8.740 Euro an Kreisjugendfeuerwehr und Kreisjugendring

 

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). „Mit unserer Adventskalenderaktion haben wir einen Erlös in Höhe von 8.740 Euro erwirtschaftet. Auf dieses Ergebnis können wir stolz sein. Die vielen Stunden unseres Einsatzes, die wir von der Sponsorensuche bis hin zum Verkauf der Kalender in der Freizeit aufgewendet haben, werden mehr als belohnt“, eröffnete Ingrid Dörner-Janssen, Präsidentin des Inner Wheel Club Herzogtum Lauenburg, das Clubmeeting im Februar. Groß war die Freude daher nicht nur bei den anwesenden Damen, sondern vor allem bei Stefan Jacke und Björn Diestel von der Kreisjugendfeuerwehr sowie bei Arne Strickrodt und Jens Pechel vom Kreisjugendring, als IWC Präsidentin Ingrid Dörner-Janssen die symbolischen Schecks überreichte. Mit je 4.370 Euro fördert der IWC die Jugendarbeit beider Organisationen.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Kinder zwischen 8 und 11 Jahren können von Samstag, 18. März bis Sonntag, 19. März auf die große Schatzsuche gehen. Zusammen mit dem Team des Kreisjugendringes stellen sie ihre eigenen Kostüme her und verwandeln sich in echte Piratinnen und Piraten.

QR-Code-Rallye in Öffentlichen Bibliotheken gestartet

 

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Mit der QR-Code-Rallye „…gemeinsam in der Bibliothek auf der Jagd nach dem Superschurken“ gehen die Büchereizentrale Schleswig-Holstein und die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) neue – digitale – Wege, um Jugendlichen Öffentliche Bibliotheken näherzubringen. 45 Büchereien und rund 430 Klassen sind 2017 dabei, wenn es heißt: Gemeinsam mit James Bound die Bibliothek retten.

Mölln (LOZ). Das Gesundheitsamt des Kreises Herzogtum Lauenburg musste am Mittwoch, 15. Februar, die Steinfeld-Schule in Mölln (Förderzentrum G) voraussichtlich bis zum Ende der Woche schließen, da sich unter den Schülerinnen und Schülern sowie dem Personal eine Krankheitswelle schnell ausbreitete.

Nach der Ausbildung richtig planen – Berufe in Pflege, Betreuung und Versorgung haben hervorragende Zukunftsaussichten

 

Lesezeit: 3 Minuten

Schwarzenbek (LOZ). Was tun in Zeiten, in denen die Arbeitslosigkeit ansteigt? Da es wenig bringt, mit dem Schicksal zu hadern, nutzen viele diesen Umstand, um Chancen auszuloten und sich im Job umzuorientieren. In der Pflege lässt sich noch Karriere machen, denn qualifizierte Fachkräfte sind weithin gesucht.

Lesezeit: 3 Minuten

Mölln/Tillhausen (pm/aa). Zum zehnten Mal in 20 Jahren wird 2017 vom 25. Juli bis zum 3. August im Rahmen des Stadt-Spiels vom Kreisjugendringes Herzogtum Lauenburg 'Tillhausen' seine Tore im Möllner Luisenbad öffnen. Insgesamt 300 Kinder und Jugendliche zwischen acht und vierzehn Jahren werden Einlass erhalten und dann das Deutschlandweit einzige Ferienlager mit Stadtrechten mit Leben erfüllen.

Seite 1 von 49