Mittwoch, 09 März 2016 13:24

Vortrag: Costa Rica – Naturparadies zwischen Pazifik und Karibik

Vortrag: Costa Rica – Naturparadies zwischen Pazifik und Karibik Foto: W. Reichenbächer

Büchen (LOZ). Der NABU Büchen lädt am Mittwoch, 16. März, zu einem Vortrag von Trudel und Achim Borck aus Mölln über Costa Rica ein.

Der kleine mittelamerikanische Staat liegt auf der schmalen Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika. Er trägt seinen Namen „Reiche Küste“ nicht zu Unrecht, denn er weist eine große Ökosystemvielfalt auf. Während im Tiefland feucht-warme Regenwälder, Küstenwälder und tropischer Trockenwald die Landschaft prägen, sind die ausgedehnten Gebirgszüge von dichten Bergregenwäldern, üppigen Nebelwäldern und beeindruckenden Vulkanlandschaften überzogen. Durch diese Vielzahl unterschiedlicher Ökosysteme hat sich in Costa Rica eine riesige Zahl von Pflanzen- und Tierarten entwickelt, durch die das Land trotz seiner geringen Größe zu den artenreichsten Gebieten der Erde gehört.

In dem Vortrag werden typische und interessante Ökosysteme mehrerer dortiger Nationalparke und Schutzgebiete vorgestellt, die beeindruckende Einblicke in die Wunderwelt der atemberaubenden Natur Costa Ricas geben.

Der Vortrag findet statt um 19.30 Uhr in der Schule in Büchen (Eingang D). Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 31 März 2016 10:54

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.