Mittwoch, 20 April 2016 14:05

Stadtradel-Star gesucht

Stadtradel-Star gesucht Foto: W. Reichenbächer

Büchen (LOZ). Auch in diesem Jahr möchte das Amt Büchen wieder gemeinsam mit den Bürgern auf dem Fahrrad oder Pedelec durch die Region fahren und bei der deutschlandweiten Aktion Stadtradeln teilnehmen. Vom 4. bis zum 24. Juni sollen im Amt Büchen möglichst viele Kilometer für ein gutes Klima geradelt werden und gezeigt werden, dass das Fahrrad auch im ländlichen Raum eine echte Alternative zum Auto darstellen kann. Denn gerade auf Kurz- und Mittelstrecken bis etwa sechs Kilometer schont das Fahrrad den Geldbeutel, das Zeitkonto und die Umwelt. Außerdem macht Fahrradfahren Spaß und ist gut für die Gesundheit – und das in jedem Alter.

Als diesjährigen Auftakt am Sonnabend, 4. Juni, findet eine amtsweite Sternfahrt aus allen Gemeinden nach Fitzen statt. Gegen 11 Uhr wird in den Gemeinden losgeradelt. In Fitzen begrüßt dann Amtsvorsteher Martin Voß die Teilnehmer. Bei Getränken und einem Mittagsimbiss kann sich gestärkt werden, und auch gemütlich zum Klönen zusammensitzen ist möglich. Außerdem gibt es familienfreundliche Aktionen rund ums Rad.

Wer leidenschaftlich gerne Fahrrad fährt, oder es als spannende Herausforderung sieht, den Alltag für drei Wochen komplett ohne Auto zu organisieren und alle Wege mit dem Fahrrad, zu Fuß sowie mit Bus und Bahn zurückzulegen, und dies in einem Blog zu veröffentlichen, ist ein Kandidat als neuer Stadtradel-Star. Wer Interesse daran hat, der Stadtradel-Star 2016 des Amtes Büchen zu werden, meldet sich bis zum 13. Mai beim Klimaschutzmanagement unter der Telefonnummer 04155 / 80 09-251 oder unter [email protected], am besten mit einem Foto auf dem Fahrrad und einem kurzen Motivationsstatement, warum man sich beworben hat. Als Dankeschön erhält der Stadtradel-Star einen neuen Fahrradcomputer und eine hochwertige Fahrradtasche.

Gesucht werden auch noch lokale Partner für die Staddtradeln-Kampagne. Wer eine Aktion rund ums Fahrrad, eine Radtour anbieten oder Sachpreise für die Preisverleihung sponsern möchte, kontaktiert ebenfalls das Klimaschutzmanagement. Name und Logo der lokalen Partner werden als Dankeschön auf der Stadtradeln-Webseite www.stadtradeln.de/amt_buechen2016.html, sowie auf einer Sponsoring-Tafel im Bürgerhaus genannt.

Teilnehmer können sich und ihre Teams ab sofort unter www.stadtradeln.de anmelden.

Letzte Änderung am Mittwoch, 20 April 2016 14:12

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.