Dienstag, 31 Mai 2016 19:21

Boom Drives Crazy ließ in Erinnerungen schwelgen

Boom Drives Crazy ließ in Erinnerungen schwelgen Foto: W. Reichenbächer

Büchen (wre). Rund 150 Besucher nutzten die Gelegenheit, auf der Wiese neben der Priesterkate den guten alten Rock’n’Roll zu feiern. „Die sind super, das erinnert mich an früher“, so eine begeisterte Besucherin. Mit bekannten Stücken zum mitwippen wurde das Publikum in Stimmung gebracht.

„Es ist schade, dass wieder gleichzeitig so viele Veranstaltungen laufen, aber ich bin zufrieden“, so Büchens Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann. Das gute Wetter sorgte für ideale Open Air Bedingungen. Mit viel Spielfreude sorgten Boom Drives Crazy dafür, dass der Abend für Fans den Rock’n’Roll ein unvergesslicher Abend wurde.

Im nächsten Jahr wird es kein Open Air an der Priesterkate geben, dann wird wieder Rock am Pool veranstaltet. Auch wenn sich die Zielgruppen unterscheiden, bei Rock am Pool ist eher das jüngere „Partypublikum“ angesprochen, sollen sich die Veranstaltungen nicht in die Quere kommen. Wenn die Wiese neben der Priesterkate auch 2018 noch zur Verfügung steht, soll dort wieder ein Open Air stattfinden.

Letzte Änderung am Dienstag, 31 Mai 2016 19:46

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.