Samstag, 16 Juli 2016 17:41

LandFrauen Büchen sind Teamsieger beim Stadtradeln

LandFrauen Büchen sind Teamsieger beim Stadtradeln Foto: G.Schaub

Fitzen (LOZ). Am 4. Juni startete in Büchen die bundesweite Kampagne „Stadtradeln“, an der sich auch das Amt Büchen beteiligte. Ziel der dreiwöchigen Kampagne war, alle Bürger zur Benutzung des Fahrrades im Alltag zu sensibilisieren und damit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Als Abschluss fand in Fitzen die Auswertung und Preisverleihung statt, bei der Amtsvorsteher Martin Voß die aktiven Radler begrüßte und die anschließend von den Klimaschutzmanagerinnen des Amtes Büchen, Dr. Maria Hagemeier-Klose und Daniela Bauer, professionell moderiert wurde.

Bei insgesamt 343 teilnehmenden Radlern, unterteilt in 22 Teams, belegte das Team der LandFrauen Büchen und Umgebung wieder einmal mehr den ersten Platz. Insgesamt legten die 35 sportlichen Damen des Vereins 6.697 geradelte Kilometer zurück. Und auch innerhalb des LandFrauen-Teams gab es eine Siegerin: Inge Heitmann aus Besenthal legte allein 595 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Als Anerkennung für die herausragenden Leistungen gab es Urkunden und Präsente für die jeweiligen Sieger. Wer mehr wissen möchte über die LandFrauen Büchen und Umgebung findet weitere Informationen unter www.landfrauen büchen.de.

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.