Mittwoch, 20 Juli 2016 10:49

Honig im Kopf im Waldschwimmband

Honig im Kopf im Waldschwimmband Foto: W. Reichenbächer

Open Air-Kino-Premiere im Waldschwimmbad Büchen

 

Büchen (LOZ). Erstmalig veranstaltet die Gemeinde Büchen am Sonnabend, 20. August, einen Kino-Abend Open Air im Waldschwimmbad. Gezeigt wird der Film „Honig im Kopf“ mit Til Schweiger und Dieter Hallervorden (freigegeben ab 6 Jahren). Einlass ist ab 20.30 Uhr. Die Vorstellung beginnt um 21 Uhr. Karten für 5 Euro (Erwachsene) und 3 Euro (Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre) gibt es ab dem 1. August im Schwimmbad und an der Abendkasse.

Die Komödie „Honig im Kopf“ erzählt die Geschichte der ganz besonderen Liebe zwischen der elfjährigen Tilda und ihrem Großvater Amandus. Das humorvolle, geschätzte Familienoberhaupt wird zunehmend vergesslich und kommt mit dem alltäglichen Leben im Hause seines Sohnes Niko nicht mehr alleine klar. Obwohl es Niko das Herz bricht, muss er bald einsehen, dass für Amandus der Weg in ein Heim unausweichlich ist. Doch Tilda will sich auf keinen Fall damit abfinden. Kurzerhand entführt sie ihren Großvater auf eine erlebnisreiche und unvergessliche Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig sehen.

Die Besucher erwartet nicht nur ein vergnüglicher Filmabend, sondern auch Badespaß pur. Bis zum Ende der Filmvorführung kann auch geschwommen werden. Für das leibliche Wohl sorgt der Kiosk im Waldschwimmbad mit Leckereien vom Grill und mit Getränken.

Letzte Änderung am Mittwoch, 20 Juli 2016 10:57

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.