Donnerstag, 25 August 2016 13:16

Asphaltsanierung an der Autobahn A 24 - Rastplatz Roseburg

Asphaltsanierung an der Autobahn A 24 - Rastplatz Roseburg Foto: W. Reichenbächer

(LOZ). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, lässt am 31. August die Beseitigung von partiellen Fahrbahnschäden durch Asphaltsanierungsarbeiten auf dem Rastplatz Roseburg an der A 24, Richtung Berlin im Zuständigkeitsbereich der Autobahn- und Straßenmeisterei Grande durchführen.

Für die Sanierungsarbeiten wird der Rastplatz vom 30. August 16 Uhr bis zum 1. September 8 Uhr voll gesperrt.

Mit den Arbeiten wurde Fa. Strabag beauftragt. Die Baukosten betragen ca. 10.000 Euro. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr bittet um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten.

Letzte Änderung am Donnerstag, 25 August 2016 13:21

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.