Dienstag, 08 November 2016 19:05

Wenn Shampoo und Zahnpasta krank machen

Wenn Shampoo und Zahnpasta krank machen Foto: hfr

Büchen (LOZ). Der NABU Büchen und die Freie Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur (FLA) laden am Mittwoch, 16. November, ein zu einem Vortrag der Ernährungsberaterin Renate Frank aus Roseburg über den richtigen Umgang mit Körperpflegemitteln.

Viele der im Handel angebotenen diesbezüglichen Artikel enthalten gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe. Da das Nervensystem eng mit dem Immun- und hormonellen System verbunden ist, können chemische Substanzen schon in kleinen Mengen zu Beschwerden, wie beispielsweise Müdigkeit, Kopfschmerzen, grippeähnlichen Symptomen, Atemwegsproblemen, Magen-Darm-Erkrankungen und Hautveränderungen führen.

In dem Vortrag “Wenn Shampoo und Zahnpasta krank machen“ wird deutlich, wie Pflege- und Reinigungsmittel wirken, welche schädlichen und unschädlichen Stoffe sie enthalten und wie Sauberkeit und Körperpflege ohne Belastung von Gesundheit und Umwelt möglich sind.

Die Veranstaltung findet statt um 19.30 Uhr in der Schule in Büchen (Eingang D). Der Eintritt ist frei.

Letzte Änderung am Dienstag, 08 November 2016 19:25

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.