Super-Handball-Wochenende in Lauenburg

Neun Spiele der LSV-Handballer auf dem Hasenberg

 

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Handball total am kommenden Wochenende in Lauenburg. Der Spielplan beschert allen sechs Erwachsenenmannschaften sowie drei Jugend-Teams ein Heimspiel.

Los geht es am Samstag, 4. Februar, um 13.15 Uhr mit der weiblichen C-Jugend gegen den MTV Ahrensbök. Danach ist Derby-Time: Um 15 Uhr spielen die Routiniers der 2. Herren gegen die HSG Tills Löwen 2. Die HSG Tills Löwen hat sich aus dem Ratzeburger SV und dem Möllner SV gebildet.

Im Anschluss dann die Top-Spiele der Erwachsenenmannschaften. Um 17 Uhr empfängt die erste Damenmannschafft – auch bekannt als die „Elbdiven“ – in der Schleswig-Holstein-Liga ebenfalls die Damen der HSG Tills Löwen zum Derby. Die Elbdiven sind Favorit in diesem Spiel, da sie in Sachen Aufstieg in die Oberliga noch ein Wörtchen mitreden wollen.

Um 19 Uhr spielt die erste Herrenmannschaft in der Landesliga gegen den Wellingdorfer TV. Nach zuletzt vier Niederlagen braucht die junge Mannschaft schnell ein Erfolgserlebnis, um den Abstiegsrängen nicht zu nahe zu kommen.

Am Sonntag, 5. Februar, heißt es früh aufstehen für die weibliche B-Jugend um 10.15 Uhr gegen die HSG Kalkberg aus Bad Segeberg. Die Männliche A-Jugend folgt dann um 12 Uhr gegen SV Henstedt-Ulzburg 2. Die 3. Damenmannschaft der LSV spielt um 14 Uhr gegen den VfL Bad Oldesloe, die 3. Herrenmannschaft um 15.45 Uhr gegen den SC Wentorf. Den Abschluss des Handballwochenendes macht die Mannschaft der 2. Damen um 17.30 Uhr mit dem Spiel gegen die SG WIFT Neumünster.

Alle Mannschaften freuen sich über viele Zuschauer und lautstarke Unterstützung auf der Tribüne der Hasenberghalle.

Letzte Änderung am Freitag, 03 Februar 2017 15:14

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.