Kurs Yoga 50 Plus beim ESV Büchen

Lesezeit: 2 Minuten

Büchen (LOZ). Der Eisenbahner Sportverein (ESV) Büchen möchte im März mit einem Kurs Yoga 50 Plus für Anfänger starten. Das Ziel dieses Kurses soll es sein, zur inneren Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Das Ziel soll mit sanften Körper-, Atem- und Entspannungsübungen erreicht werden und das seelische Wohlbefinden gesteigert werden. Des Weiteren hilft der Hatha Yoga die körperliche Verfassung zu verbessern und sich gesund zu halten. Durch die Körperhaltungen werden Sehnen und Bänder sanft gedehnt und der Kreislauf gestärkt.

Der Kursus im regionalen Kulturzentrum Witzeeze, Dorfstraße 16, beginnt am Montag, 20. März, und geht jeweils von 10.30 bis 12 Uhr. Die Leitung übernimmt Yoga Lehrerin Sybil Scholl.

Es sollen zunächst an fünf Übungstagen Hatha Yoga geübt werden. Die Kursgebühren belaufen sich auf 30 Euro, für Mitglieder des ESV Büchen auf 25 Euro. Die erste Stunde gilt als Schnupperstunde wo Teilnehmer selber entscheiden ob Sie weitermachen wollen oder nicht. Nach diesem Einstiegskurs ist bei Bedarf eine Fortsetzung des Yoga Kurs 50 Plus vorgesehen.

Fragen zu den Kursinhalten und ob die Yoga-Übungen etwas für einen sind, können mit der Yogalehrerin direkt abgesprochen werden. Auch die Anmeldung und Fragen zur Organisation können mit Sybil Scholl abgesprochen werden. Sie ist unter der Telefonnummer 04153 / 541 26 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per Email zu erreichen. Anmeldeschluss ist am 17. März. Weitere Informationen sind auch auf der Homepage unter www.esv-buechen.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Nach der Eingabe müssen die Kommentare erst von der Redaktion freigegeben werden.