Dienstag, 26 April 2016 15:50

Fahrradhelm-Kauf: Der richtige Sitz zählt

Wer beim Kauf eines Helmes zu schnell zugreift, bringt sich selbst in Gefahr. Wer beim Kauf eines Helmes zu schnell zugreift, bringt sich selbst in Gefahr. Foto: dmd/thx

Worauf man bei der Wahl des Kopfschutzes achten sollte

 

(dmd). Fahrradhelme müssen richtig sitzen. Tun sie das nicht, erfüllen sie auch bei noch so stoßfesten Materialien ihren Sinn und Zweck nur zum Teil. Sich beim Kauf des Helmes viel Zeit zu nehmen und gut zu testen ist deshalb ein Muss.

Aus diesem Grund raten auch viele Experten zum Beispiel von einem Kauf im Internet ab - es sei denn, der Wunschhelm wurde vorher selbst in einem Laden getestet. Glücklicherweise sind heutzutage die meisten Helme mit einer Vielzahl an Verstellriemen und Drehknöpfen versehen. So lässt sich die Passform für einen sicheren Sitz an so gut wie jede Kopfform und -größe individuell anpassen.

Um die richtige Passform zu testen, empfiehlt es sich, den Helm soweit wie möglich in die Stirn zu ziehen, ohne dass er die Sicht behindert und ohne ihn zu schließen. Dann sollte der Kopf kräftig geschüttelt werden. Fällt der Helm dann nicht herunter, sitzt er gut. Um den Kinngurt perfekt anzupassen, sollte er so eingestellt werden, dass zwischen Haut und Riemen eine Fingerbreite passt.

Auch das Gewicht spielt bei der Wahl des richtigen Helmes eine entscheidende Rolle. Ist er zu schwer, drückt er unangenehm auf Kopf und Nacken. Experten empfehlen daher ein maximales Gewicht von 300 Gramm, um langfristig gut geschützt unterwegs zu sein. Pedalritter, die hauptsächlich in den Sommermonaten ihrer Zweiradleidenschaft frönen, haben zudem mehr Freude an Helmen mit Lüftungsschlitzen. Auch daran sollte man beim Kauf denken.

Doch egal, wie hochwertig und gut der eigene Kopfschutz auch ist, spätestens nach fünf Jahren sollte er erneuert werden, um wirklich sicher auf dem Zweirad die schönste Jahreszeit genießen zu können. Und auch dabei heißt es natürlich: Hände weg von Second-Hand-Helmen und nicht getesteten Modellen aus einem Online-Shop.